STAND: Mai 2018

Verint® Systems Inc. und seine verbundenen Tochtergesellschaften (zusammenfassend „Verint“) nehmen den Datenschutz Ernst und möchten, dass Sie wissen, wie wir Informationen sammeln, verwenden und offen legen. Tochtergesellschaften, wie sie hier verwendet werden, sind definiert als jede Einheit, die jetzt oder bei zukünftigen Kontrollen von Verint Systems Inc. kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle steht, wobei „Kontrolle“ als direkter oder indirekter Besitz der Weisungsbefugnis definiert ist oder die Richtung des Managements und der Richtlinien dieser Person oder Organisation bestimmen, sei es durch das Eigentum an stimmberechtigten Wertpapieren, vertraglich oder anderweitig). Eine Liste der Tochtergesellschaften kann hier angezeigt werden.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Praktiken in Verbindung mit Informationen, die wir über unsere Website sammeln, von der aus Sie auf diese Datenschutzerklärung (die „Website“) zugreifen, sowie bestimmte Informationen, die wir aus Offline-Quellen sammeln, wie unten im Detail erklärt. Indem Sie uns persönliche Daten übermitteln, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Wenn Sie sich über die Website für eine freie Stelle bewerben, gilt für unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns über unser Karriere-Center mitteilen, eine separate Datenschutzerklärung und nicht diese Datenschutzerklärung. Bitte klicken Sie hier, um unsere Datenschutzerklärung für Stellensuchende einzusehen, die sich über die Website auf Stellenangebote bewerben.

Verint ist bestrebt, alle für die Sammlung, Nutzung oder Offenlegung von Informationen geltenden Gesetze einzuhalten.

Persönliche Daten

Von uns erhobene persönliche Daten

„Persönliche Informationen“ sind Informationen, die Sie als Individuum identifizieren, wie etwa:

  • Name
  • Postanschrift (inklusive Rechnungs- und Lieferanschrift)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Organisation, Position oder Funktion
  • Login-ID, PIN oder ein anderweitiges Passwort, mit dem Sie Zugriff auf bestimmte Inhalte der Website erhalten
  • Support-Daten, die wir erfassen, wenn Sie eine Supportanfrage senden oder eine automatisierte Problembehandlung ausführen, einschließlich: Informationen zu Hardware, Software und anderen Details im Zusammenhang mit dem Support-Vorfall, wie z. B. folgende: Kontakt- oder Authentifizierungsinformationen, Chatsitzungspersonalisierung, Informationen über den Zustand des Computers und der Anwendung, als der Fehler auftrat und während der Fehlerdiagnose, System- und Registry-Daten über Software-Installationen und Hardware-Konfigurationen sowie Fehlerverfolgungsdateien.

Betroffen sind Informationen zu Geschäftskontakten, die wir im Zusammenhang mit Vertriebspräsentationen erhalten, Ihre E-Mails an uns oder Ihre Einkäufe bei uns, Informationen über Sie, wenn Sie an einer Messe, einem Seminar oder einer anderen Veranstaltung teilnehmen, oder Daten, die wir von Ihrem Arbeitgeber erhalten, wenn Ihr Unternehmen Sie zu einer unserer Schulungen anmeldet. Soweit dies nach dem geltenden Recht erforderlich ist, werden wir Ihre Zustimmung dazu einholen. All diese zusammengeführten persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Wir verwenden Zahlungsdienste von Drittanbietern („Zahlungsdienst“), um Zahlungen für über die Website getätigte Einkäufe zu sammeln. Wenn Sie eine Zahlung über die Website vornehmen wollen, werden Sie auf eine Website weitergeleitet, die vom Zahlungsdienst (oder dem Dienstanbieter des Zahlungsdienstes) und nicht von Verint gehostet ist. Alle persönlichen Informationen, die wir über unsere Bezahldienst-Webseite von Ihnen erhalten, werden vom Bezahldienst-Betreiber erfasst und nicht von uns; diese Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Bezahldienstes und nicht unseren Datenschutzbestimmungen. MIT AUSNAHME VON GERICHTSBARKEITEN, DIE AUSDRÜCKLICH SO GEWÄHRT WERDEN, SIND WIR FÜR DIE VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN DURCH SOLCHE ZAHLUNGSDIENSTE NICHT VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR.

Wir müssen personenbezogene Daten sammeln, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Wenn Sie die angeforderten Informationen nicht bereitstellen, können wir diese Dienstleistungen möglicherweise nicht bereitstellen. Wenn Sie im Zusammenhang mit den Diensten personenbezogene Daten über andere Personen an uns oder an unsere Dienstleistungsanbieter weitergeben, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und uns gestatten, die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.

Wie wir persönliche Daten verwenden

Für Folgendes nutzen wir persönliche Daten:

  • zum Beantworten und Bearbeiten von Anfragen, bspw. das Versenden von E-Mail-Benachrichtigungen, White Papers oder Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie
    • Wir werden diese Aktivität mit Ihrer Zustimmung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben durchführen.
  • um Ihnen wichtige, die Website betreffende Informationen, Änderungen an unseren Bedingungen und Richtlinien und/oder andere administrative Informationen zukommen zu lassen
    • Wir führen diese Aktivitäten durch, um unsere vertraglichen Beziehungen mit Ihnen zu verwalten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • zum Erfassen und Abschließen Ihres Einkaufs, zum Beispiel zum Ausliefern Ihrer Bestellung an Sie, damit Sie genau die von Ihnen angefragten Produkte und Dienstleistungen erhalten, um mit Ihnen über Ihren Einkauf kommunizieren und Ihnen den damit verbundenen Kundenservice bieten zu können
    • Wir führen diese Aktivitäten durch, um unsere vertraglichen Beziehungen mit Ihnen zu verwalten und/oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
  • um Ihnen die Möglichkeit geben zu können, sich für verschiedene Angebote zu registrieren und diese zu nutzen, wie die Anmeldung zu Online- und Präsenzkursen, das Versenden von Onlinetickets, um den Support oder andere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die Teilnahme an Foren, Blogs oder anderen interaktiven Angeboten oder die Bewerbung Ihrer Organisation als potenzieller Verint-Partner
    • Wir verwenden diese Informationen, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu regeln und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • um Ihnen Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten
    • Wir werden diese Aktivität mit Ihrer Zustimmung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben durchführen.
  • damit Sie im Rahmen einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit oder zu Zwecken der Marktforschung Feedback abgeben können
    • Wir werden diese Aktivität mit Ihrer Zustimmung oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben durchführen.
  • um Ihre Erfahrungen auf der Website durch die Präsentation von auf Sie zugeschnittenen Produkten und Angeboten zu personalisieren
    • Wir werden personalisierte Dienstleistungen anbieten, entweder mit Ihrer Zustimmung oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • zur Verwaltung und Ausgestaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und der Organisation, die Sie vertreten, wenn Sie einen unserer Kunden, Geschäftspartner oder potenzielle Kunden oder Partner vertreten
  • Für unsere Geschäftszwecke wie etwa Datenanalyse, Bereitstellung von durch Sie angeforderte Dienstleistungen, Audits, für Betrugs- und Sicherheitsüberwachungszwecke (zum Beispiel zur Erkennung und Verhinderung von Cyberattacken oder Identitätsdiebstahl), Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung unserer Website, Verbesserung unsere Dienstleistungen, identifizieren Nutzungstrends und bestimmen die Effektivität unserer Werbekampagnen.
    • Wir führen diese Aktivitäten durch, um unsere vertraglichen Beziehungen mit Ihnen zu verwalten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder weil wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • um Ihnen Support per Telefon, E-Mail oder Onlinechat bieten zu können. Wir können mit Ihrer Zustimmung Remote Access (RA) auf Ihrem Desktop verwenden. Telefongespräche, Onlinechat-Sitzungen oder Fernzugriff-Sitzungen mit Support-Experten können aufgezeichnet und/oder überwacht werden. Beim Fernzugriff erhalten Sie auf Wunsch nach der Sitzung Zugriff auf die Aufzeichnung. Beim Onlinechat oder Fernzugriff können Sie eine Sitzung jederzeit beenden. Wir verwenden auch persönliche Daten, einschließlich Support-Daten, um Ihren Support-Vorfall zu beheben und um Schulungszwecke zu erfüllen.
    • Wir nehmen diese Aktivität mit Ihrer Zustimmung auf, um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu verwalten und/oder wenn wir ein berechtigtes Interesse haben.
  • Aggregation und/oder Anonymisierung von persönlichen Informationen. Wir können personenbezogene Daten aggregieren und/oder anonymisieren, so dass sie nicht mehr als personenbezogene Daten gelten. Wir tun dies, um andere Daten für unsere Nutzung zu generieren, die wir für jeden Zweck verwenden und offenlegen können.

Wie persönliche Daten weitergegeben werden

Ihre persönlichen Daten können weitergegeben werden:

  • Für unsere Partner für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke. Verint Systems Inc. zeichnet für die Verwaltung der gemeinsam genutzten persönlichen Daten verantwortlich.
  • an unsere Service-Drittanbieter, die Dienstleistungen anbieten wie Website-Hosting, Datenanalyse, Bezahldienste, Bestellverarbeitung, Infrastrukturbereitstellung, IT-Dienstleistungen, Kundenservice, Email-Services, Kreditkartenbezahldienste, Prüfungen und ähnliche Dienstleistungen, wenn diese sie zur Erfüllung ihrer Dienste benötigen
  • an Geschäftspartner, wenn Sie sich entscheiden, Produkte und Dienstleistungen von uns zu kaufen, die Produkte und Dienstleistungen unserer Geschäftspartner beinhalten oder erfordern (z. B. MIT AUSNAHME VON RECHTSPRECHUNGEN, DIE AUSDRÜCKLICH SO GEWÄHRT WERDEN, SIND WIR FÜR DIE VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN DURCH DIESE GESCHÄFTSPARTNER NICHT VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR.
  • um Sie für Personen, denen Sie Nachrichten über die Website senden, zu identifizieren
  • an Drittanbieter, die dafür verantwortlich sind, auf alle weiteren Anfragen von Ihnen zu reagieren
  • Durch Sie in Diskussionsforen, Chats, Profilseiten und Blogs und anderen Diensten, auf denen Sie Informationen und Materialien einstellen können. von Ihnen, und zwar in Foren, Chats, auf Profilseiten und Blogs und innerhalb anderer Dienste, die es ermöglichen, Informationen und Daten zu posten Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie über diese Dienste veröffentlichen oder weitergeben, zu öffentlichen Informationen werden und für Besucher der Website und für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir bitten Sie, bei der Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten oder anderer Informationen auf der Website besonders vorsichtig zu sein.
  • an eine Drittpartei, und zwar im Fall einer Umstrukturierung, Fusion, eines Verkaufs, Joint Ventures, einer Abtretung, Übertragung oder anderweitigen Verfügung das gesamte oder einen Teil unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Aktien betreffend (gilt auch im Zusammenhang mit einem Konkurs oder einem ähnlichen Verfahren)
  • Soweit dies nach geltenden Recht erforderlich ist, werden wir Ihre Zustimmung zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten einholen.

Wir verwenden und veröffentlichen auch persönliche Informationen, wie wir sie für notwendig oder angemessen halten: (a) gemäß geltendem Gesetz, einschließlich Gesetzen außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, (b) um den gesetzlichen Prozess zu befolgen, (c) um auf Anfragen von öffentlichen und Regierungsbehörden außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, zu reagieren, (d) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, (e) um unsere Geschäftstätigkeit oder die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen, (f) um unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die/das unserer verbundenen Unternehmen oder von Ihnen oder anderen zu schützen und (g) um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen oder die Schäden, die wir erleiden könnten, zu begrenzen.

Anderweitige Daten

Von uns erhobene anderweitige Daten

„Andere Informationen“ sind Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht offenbaren oder die sich nicht direkt auf eine identifizierbare Person beziehen, wie zum Beispiel:

  • Browserinformationen
  • Informationen, die mithilfe von Cookies, Pixel-Tags und anderen Technologien zusammengetragen werden
  • Demografische und andere von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen
  • Aggregierte Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht mehr erkennen lassen

Wie wir anderweitige Daten erheben

Wir und unsere externen Dienstleister können anderweitige Daten auf eine Vielzahl von Arten erheben, bspw.:

  • Über Ihren Browser: Bestimmte Informationen werden von den meisten Browsern gesammelt, wie die Media-Access-Control-(MAC)-Adresse, die Art des Computers (Windows oder Macintosh), die Bildschirmauflösung, das Betriebssystem und Internetbrowsertyp sowie -version. Wir nutzen diese Informationen, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß arbeitet.
  • Durch die Verwendung von Cookies und Web-Beacons: Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie, um zu erfahren, wie wir Cookies verwenden.
  • Nutzungsdaten: Wir verwenden möglicherweise statistische Daten, Analysen, Trends und Nutzungsinformationen, die aus Ihrer Nutzung von Diensten („Nutzungsdaten“) durch Pixel-Tags und andere ähnliche Technologien abgeleitet werden. Nutzungsdaten sind zum Beispiel aggregierte quantitative Informationen über aktive Nutzer, Aktivitäten, Themen und Gruppen. Wir verwenden die Nutzungsdaten bspw. zum Betreiben sowie zur Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen und Angebote sowie anderer Verint-Produkte und -Dienstleistungen.
  • IP-Addresse: Ihre „IP-Adresse“ ist eine Nummer, die automatisch dem Computer zugewiesen wird, den Sie von Ihrem Internetdienstanbieter verwenden. Eine IP-Adresse wird in unseren Serverprotokolldateien automatisch identifiziert und protokolliert, wenn ein Benutzer die Website besucht, zusammen mit der Uhrzeit des Besuchs und der/den Seite/-n, die besucht wurden. Die Erfassung von IP-Adressen ist gängige Praxis im Internet und wird von vielen Websites automatisch vorgenommen. Wir verwenden IP-Adressen unter anderem zur Berechnung von Seitennutzungsgraden, zur Diagnose von Serverproblemen und zur Verwaltung der Website.
  • Von Ihnen: Ihre bevorzugten Kommunikationsmittel oder Interessenbereiche, werden erhoben, wenn Sie uns diese Informationen freiwillig mitteilen. Sofern sie nicht mit personenbezogenen Daten kombiniert werden, dienen diese Informationen nicht dazu, Sie oder andere Benutzer der Website persönlich zu identifizieren.
  • Durch die Zusammenfassung von Informationen: Durch zusammengefasste Informationen können Sie oder andere Benutzer der Website nicht persönlich identifiziert werden. Aggregierte persönliche Daten machen Sie oder andere Nutzer der Website nicht eindeutig identifizierbar (zum Beispiel verwenden wir aggregierte persönliche Daten dazu, den Prozentsatz unserer Nutzer herauszufinden, die eine bestimmte Telefonvorwahl haben).

Wie wir anderweitige Daten nutzen und weitergeben

Bitte beachten Sie, dass wir anderweitige Daten zu jedem Zweck verwenden und offenlegen dürfen, außer wir sind verpflichtet, nach anwendbarem Recht anderweitig zu verfahren. Ist es nötig, die anderweitigen Daten nach geltendem Recht wie persönliche Daten zu behandeln, dann dürfen wir, zusätzlich zu den Verwendungszwecken gemäß „Wie wir anderweitige Daten erheben“ weiter oben, diese anderweitigen Daten nutzen und weitergeben, und zwar für eben die Zwecke, für die wir die persönlichen Daten verwenden und weitergeben.

In einigen Fällen kommt es vor, dass wir anderweitige Daten und persönliche Daten kombinieren (bspw. die Verknüpfung Ihres Namens mit Ihrem geografischen Standort). Wenn wir anderweitige mit persönlichen Daten kombinieren, werden die kombinierten Daten von uns wie persönliche Daten behandelt, solang die Datenkombination besteht.

Werbung von Dritten

Daten, die in Verbindung mit der Bereitstellung von Anzeigen und Targeting gesammelt werden. Es ist unser Ziel bei Verint, Ihnen nur Werbung zu zeigen, die für Sie von Bedeutung ist. Wir verwenden Dienste von seriösen Drittanbietern für das Erfassen von Daten, die Berichterstellung, Messung der Werbeeffizienz und Site-Analytics sowie zur Unterstützung der Auslieferung relevanter Marketingmitteilungen und Werbung. Diese Drittanbieter können ihre eigenen Cookies sehen, bearbeiten oder speichern. Wir, unsere Drittanbieter, Werbepartner, Werbenetzwerke und Plattformen, Agenturen und/oder Partner können auch für diese Drittanbieter Web-Beacons speichern. Die Verwendung dieser Technologien durch die Drittanbieter unterliegt deren eigener Datenschutzrichtlinien und wird nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt.

Oft basieren unsere Werbungen auf dem Inhalt der von Ihnen aufgerufenen Seiten, doch können wir auch Werbungen schalten, die für Ihre Interessen relevant sind. Wir hoffen, dass die auf Ihren Interessen basierende Werbung Ihr Benutzererlebnis auf den Websites von Verint verbessert.

Wenn Sie beispielsweise häufig Inhalte im Verint-Netzwerk zur Personaloptimierung (WFO, Workforce Optimization) öffnen, können wir oder unsere Servicepartner über Web Beacons Ihr wahrscheinliches Interesse an diesem Themenbereich ableiten und Ihnen gezielte Werbung anzeigen, wenn Sie sich auf unserer Website oder auf Websites von Dritten befinden. Es ist wichtig, zu verstehen, dass diese Technologien anonyme Identifikatoren innerhalb der von Ihrem Browser gespeicherten Cookies verwenden. Im Hinblick dieser interessenbasierten Werbungen bieten wir Ihnen Auswahlmöglichkeiten an. Weitere Informationen zu interessenbezogenen Anzeigen und den verfügbaren Optionen erhalten Sie auf unserer Seite.

Verints Einhaltung der Selbstregulierungsprinzipien für Online Behavioral Advertising. Verint befolgt den Selbstregulierungskodex „Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising“ der Digital Advertising Alliance. Wenn Sie mehr über die Prinzipien und Ihre Möglichkeiten bei der Nutzung von verhaltenstauglichen Online-Werbungsdaten durch Werbetreibende und Ad-Server im Internet erfahren möchten, besuchen Sie http://optout.aboutads.info/#/ und http://optout.networkadvertising.org/#/.

Drittanbieter-Websites

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf und wir sind nicht verantwortlich für den Datenschutz, die Daten oder andere Praktiken von Dritten, einschließlich Dritten, die Websites betreiben, auf die auf dieser Website Links verweisen. Die Aufnahme eines Links auf der Website bedeutet nicht, dass die verlinkte Seite durch uns oder unsere Partner unterstützt wird.

Sicherheit

Wir verwenden angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen, um persönliche Daten, die sich unter unserer Kontrolle befinden, zu schützen. Leider kann keine Datenübertragung über das Internet oder ein Datenspeichersystem garantiert und zu 100 % sicher sein. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheit eines Kontos gefährdet ist), teilen Sie uns dies bitte umgehend mit, indem Sie uns entsprechend über den Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ unten kontaktieren.

Auswahl und Zugang

Ihre Auswahl bezüglich der Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Wir geben Ihnen viele Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke. Sie können sich von den folgenden Bestimmungen abmelden (und in Rechtssystemen, in denen eine vorherige bestätigte Zustimmung erforderlich ist, holen wir diese Zustimmung von Ihnen ein, damit Sie uns Folgendes erlauben können):

  • Empfang von elektronischer Kommunikation von uns: Wenn Sie keine marketingbezogenen E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie den Anweisungen in der E-Mail folgen oder indem Sie uns unter opt-out@verint.com kontaktieren.
  • Wir teilen Ihre persönlichen Informationen mit den Tochtergesellschaften für deren Marketingzwecke: Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Informationen zukünftig an unsere Tochtergesellschaften für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie sich gegen diese Weitergabe entscheiden, indem Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: opt-out@verint.com.
  • Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit nicht verbundenen Dritten für deren Marketingzwecke: Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Informationen zukünftig an nicht verbundene Dritte für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie sich gegen diese Weitergabe entscheiden, indem Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: opt-out@verint.com.

Wir versuchen, Ihre Anfrage/-n so bald wie praktisch durchführbar zu bearbeiten. Bitte beachten Sie auch, dass es sein kann, dass Sie, wenn Sie den Erhalt von marketingbezogenen Nachrichten von uns abbestellt haben, dennoch wichtige administrative Nachrichten von uns erhalten, deren Erhalt Sie nicht abbestellen können.

Wie Sie auf persönliche Daten zugreifen, sie ändern oder verbergen können

Wenn Sie eine Überprüfung, Korrektur, Aktualisierung, Unterdrückung, Einschränkung oder Löschung oder anderweitige Beschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die uns zuvor zur Verfügung gestellt wurde, anfordern, die Verarbeitung personenbezogener Daten ablehnen oder eine Anfrage stellen möchten, um eine elektronische Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, um sie an ein anderes Unternehmen zu übertragen (soweit Ihnen das Recht zur Datenübertragbarkeit durch geltendes Recht zur Verfügung gestellt wird), können Sie mit uns unter privacy@verint.com oder den unten in „Kontaktieren Sie uns“ aufgeführten Adressen Kontakt aufnehmen. Wir werden auf Ihre Anfrage im Einklang mit geltendem Recht reagieren.

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage an, welche Informationen Sie geändert haben möchten, ob Sie Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank oder aus anderen Gründen löschen möchten, und teilen Sie uns mit, welche der oben genannten Einschränkungen Sie für den Umgang mit Ihren persönlichen Informationen verwenden möchten. Wir versuchen, Ihre Anfrage so bald wie praktisch durchführbar zu bearbeiten.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten für den Zeitraum auf, der notwendig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist erforderlich oder gesetzlich zulässig.

Die Kriterien zur Bestimmung unserer Aufbewahrungsfristen umfassen:

  • Die Dauer unserer Beziehung mit Ihnen und die Bereitstellung der Dienstleistungen für Sie (z. B. solange Sie ein Konto bei uns haben oder die Dienstleistungen weiterhin nutzen);
  • Ob es eine gesetzliche Verpflichtung gibt, der wir unterliegen (zum Beispiel verlangen bestimmte Gesetze, dass wir Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum führen, bevor wir sie löschen können); oder
  • Ob die Aufbewahrung aufgrund unserer Rechtslage ratsam ist (z. B. in Bezug auf anwendbare Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder aufsichtsrechtliche Untersuchungen).

Verwendung der Seite durch Minderjährige

Das Angebot dieser Website richtet sich nicht an Personen, die jünger als achtzehn (18) Jahre sind, und wir bitten diese Personen, von der Angabe persönlicher Daten auf dieser Website abzusehen.

Grenzüberschreitende Übertragung

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen unterhalten oder in dem wir Dienstleister anstellen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Übermittlung von Informationen in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder des Landes, in dem die persönlichen Informationen gesammelt werden, einverstanden, einschließlich der Vereinigten Staaten, wo möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten, als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Wir übertragen Ihre Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht, wenn sie außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes oder Landes, von dem Ihre persönlichen Daten erfasst werden, übertragen wird.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ÜBER TRANSFERS AUS DEM EWR: Einige der Nicht-EWR-Länder sind von der Europäischen Kommission als ein angemessenes Datenschutzniveau nach EWR-Standards anerkannt (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier). https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en

Für Überweisungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht angemessen angesehen werden, haben wir angemessene Maßnahmen eingeführt, wie z. B. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten angenommen wurden. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten, indem Sie diesem Link folgen: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en

Vertrauliche Informationen

Wir sammeln keine vertraulichen personenbezogenen Daten (z. B. Informationen zu ethnischer Abstammung, politischen Meinungen, Religion oder anderen Glaubensvorstellungen, Gesundheitszustand oder genetischen Merkmale, krimineller Vorgeschichte oder Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft). Wir bitten Sie, uns solche sensiblen persönlichen Daten nicht zu übermitteln und diese nicht offenzulegen.

Informationen , die wir als Serviceanbieter behandeln

Im Rahmen der Lieferung von Waren und Dienstleistungen an unsere Kunden kann Verint von unseren Kunden und Händlern Informationen in Form von Text-, Ton-, Software- oder Bilddateien über ihre eigenen Kunden erhalten („Kundeninformationen“). Verint erhebt keinen Anspruch auf Eigentum an Kundendaten. Unsere Kunden können persönliche Daten sammeln und auf ihren Wunsch hin können wir diese Daten als Teil der Serviceangebote auf unserer Plattform hosten. Die Erfassung, Nutzung und Weitergabe dieser Daten unterliegen der Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzverfahren des jeweiligen Kunden oder Händlers und nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten die Datenschutzerklärung des Kunden sorgfältig durchlesen oder den Kunden direkt kontaktieren, um zu erfahren, wie die Daten, die Sie übermitteln, konkret verwendet werden.

Einhaltung der relevanten Gesetze, Verordnungen und Richtlinien

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die geltenden Gesetze und Verordnungen sowie Richtlinien.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern. Bitte sehen Sie sich den Hinweistext „ZULETZT AKTUALISIERT“ oben auf dieser Seite an, um zu sehen, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Jegliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlichen. Ihre Nutzung der Website nach diesen Änderungen bedeutet, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie akzeptieren.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@verint.com, oder schreiben Sie an die folgende Adresse:

Verint Systems GmbH
Hinweis: Rechtsabteilung / Datenschutzrichtlinie
175 Broadhollow Rd, Ste 100
Technologiepark (TPK)
Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Website: http://de.verint.com
E-Mail: info.emea@verint.com

Tel: +49(0)721 2017634
Product Support: +44 (0) 845-843-7333

Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Kommunikationen nicht immer sicher sind. Senden Sie uns also bitte keine Kreditkarteninformationen oder sensiblen Informationen per E-Mail.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN ZUM EWR

Sie können ebenso: