1. Zu Navigation wechseln
  2. Zum Inhalt wechseln
  3. Zur Fußzeile wechseln

Geschäftskontinuität

Verint erkennt die kritische Rolle von Geschäftskontinuitäts-Management und hat Verfahren, Ressourcen und Richtlinien erstellt, um bei einem Notfall die Verfügbarkeit der betriebswirtschaftlichen Funktionen und Dienstleistungen von Verint sicherzustellen.

Verint hält sich an die Gesetze, Richtlinien und Anwendungsregeln im Zusammenhang mit Geschäftskontinuitäts-Management und wir handeln in Übereinstimmung mit anerkannten Standards wie ISO 22301. Wir fordern unsere wichtigsten Lieferanten und Subunternehmer auch auf, ihre eigenen Geschäftskontinuitäts-Managements-Pläne zu definieren und einzuhalten und sie Verint zur Überprüfung zur Verfügung zu stellen.

Wir kümmern uns proaktiv um Krisenpläne und die Geschäftskontinuitätsplanung. Das Verint-Geschäftskontinuitäts-Management sorgt dafür, dass kritische Prozesse, einschließlich Auslieferung von Produkten und Erbringung von Dienstleistungen für Kunden nach einem Notfall oder einer anderen Unterbrechung sicher wieder anlaufen. Das Programm sorgt für Daten- und Wissensredundanz und beinhaltet für den Notfall Sicherungs- und Wiederherstellungsverfahren sowie Managementrichtlinien.

Wir planen alle Facetten unseres Geschäftskontinuitäts-Management-Programms durch Risikobewertungen und fortlaufende Analyse der Unternehmenslösungen regelmäßig zu prüfen, zu testen und zu aktualisieren, um Ausfälle bei unseren Kunden und Verluste bei unserem Unternehmen, unseren Partnern und anderen Anteilseignern zu reduzieren.

Wir werden auch weiterhin in die Infrastruktur für unsere Geschäftskontinuität investieren, um die Ausfallsicherheit unserer wichtigsten Geschäftsprozesse und die Dienstleistungen für unsere Kunden zu verbessern.

Brauchen Sie weitere Informationen?

Kontakt

1-800-4Verint
(1-800-483-7468)
+1-631-962-9300